Kinder

Kinder

Bei Spielen, thematischen Workshops, kleinen Entdeckungsreisen, pädagogischen Bauernhöfen, Animationen und Sport finden Kinder im Aostatal ein ideales Territorium, wo sie ganz sie selbst sein und sich inmitten der Natur ausleben können.

Das Aostatal bietet den Kleinen Parks und Naturreservate, wo sie sich im Freien austoben und vergnügen können, sowie entsprechende Einrichtungen, bei denen sie etwas über die Fauna und Flora erfahren und wo sie lernen, die Schönheiten der Natur zu schätzen und die Umwelt zu respektieren.

Des Weiteren befindet sich im Aostatal eines der bedeutendsten astronomischen Observatorien, gelegen in Saint-Barthélemy, wo die Kinder die Möglichkeit haben, die Sterne zu bewundern, etwas über deren Konstellationen zu erfahren sowie an Bildungs- und Unterhaltungsaktivitäten teilzunehmen.

Bei dem im Komplex der Festung von Bard untergebrachten alpinen Museum handelt es sich um einen interaktiven Raum, mit dessen Hilfe die Kleinen auf Entdeckungsreise gehen und Interessantes über die Berge und die Alpenwelt erfahren können.

In den Ortschaften des Aostatals werden sowohl im Sommer als auch im Winter verschiedenartige Aktivitäten angeboten, insbesondere für Kinder.