Wellness

Wellness

Wellness im Aostatal bedeutet vor allem eine schöne und atemberaubende Umgebung und einzigartige Naturlandschaften, wo man sich erholen und unvergessliche wohltuende Stunden erleben kann.

Bietet das Aostatal Thermalbäder wie das von Pré-Saint-Didier, wo man sich in einer einzigartigen Umgebung am Fuß des Mont-Blanc-Massivs entspannen kann, oder das von Saint-Vincent mit Thermalwasser rein natürlichen Ursprungs, wo neben dem ursprünglichen Zentrum für Trinkkuren ein modernes Wellness-Center integriert wurde.

Außer den Thermen bieten auch die Wellness-Center, welche oftmals von einer eindrucksvollen Kulisse umrahmt werden, angenehme Momente der Entspannung mit Materialien traditioneller Architektur wie Stein und Holz, welche den ganz dem Sport und Relax gewidmeten Einrichtungen einen zusätzlichen und einladenden Charakter vermitteln. Durch eine Vielzahl angenehmer Erfahrungsmomente lässt sich hier das Wohlbefinden von Körper und Geist wiederfinden: Schwimmbäder, Whirlpools, Erlebnisduschen, Finnische Sauna, Türkisches Bad sowie Solarium-Bereiche. Weitere angebotene Serviceleistungen (in der Regel auf Vorbestellung) sind Massagen und Schönheitsbehandlungen, welche von Center zu Center schon mal variieren können.

Geräumig und gut ausgestattet ist das neue Wellness-Center Monterosaterme von Champoluc im Val d'Ayas, wo große Fenster für einen weiten Panoramablick sorgen zur Freude all derer, die sich gerne auf vielfältige Art verwöhnen lassen.

Andere Wellness-Center gehören oft zu Hotels und sind auch für externe Besucher zugänglich, oder aber es handelt sich dabei um Serviceangebote, die öffentlichen Sportanlagen angeschlossen sind – in der Regel Schwimmbädern.